Bundesfeier in Nebikon mit dem AlteBasso-Chor

 Am diesjährigen 1. August durften wir die Besucher der Bundesfeier in Nebikon bei strahlendem Sonnenschein mit unseren Klängen verwöhnen.

Nebst vielen Stücken aus dem Repertoire wurde der Schweizerpsalm mit der ganzen Festgesellschaft gesungen.

Vielen Dank für die nette Bewirtung durch die Dorfgemeinschaft Nebikon und die Männerriege.

2. GV des AlteBasso-Chores, 18. Januar 2019

Der AlteBasso-Chor blickte an seiner Generalversammlung im Restaurant Bahnhof auf ein sehr intensives Vereinsjahr zurück. Höhepunkt war das erfolgreiche Konzert im Frühling. Der Chor begeisterte das Publikum mit bekannten Melodien aus Österreich. In Erinnerung bleiben aber auch das Bettags-Singen in der Kirche und das Ständli im Feldheim Reiden. Auch für die erstmalige Organisation des Chilbi-Stübli durfte der AlteBasso-Chor viele positive Rückmeldungen entgegennehmen. 

 

Neueintritte und Ehrungen

Erfreut durfte der Präsident bekannt geben, dass zwei neue Sängerinnen, nämlich Ruth Hofstetter und Margrit Kottmann, in den Chor aufgenommen werden können. Der Verein zählt nunmehr 34 aktive Mitglieder. Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen.

Dass die wöchentlichen Gesangsproben am Donnerstagabend von der kompetenten Dirigentin Brigitte Kuster interessant und motivierend gestaltet sind, beweist der sehr gute Besuch, durften doch nicht weniger als 16 Sängerinnen und Sänger eine Auszeichnung entgegennehmen. Nebst der Probenarbeit ist dem Chor aber auch die Pflege der Kameradschaft ein wichtiges Anliegen. So waren das Sommerpicknick, die Reise in den Schwarzwald und der Weihnachtshöck sehr gemütliche Anlässe im Vereinsjahr.

Wechsel im Präsidium

Mit grossem Bedauern nahm der Chor von der Demission des Präsidenten Beat Kottmann Kenntnis. Beat Kottmann präsidierte bereits 4 ½ Jahre den Männerchor und hat ihn durch die schwierige Zeit der Auflösung geführt. Er war auch einer der treibenden Kräfte, damit 2016 als Nachfolgeverein ein Gemischter Chor gegründet werden konnte. Er hat den Chor mit viel Engagement die letzten 2 ½ Jahre geführt. Für seine grossartigen Verdienste bedankte sich der Chor herzlich und würdigte ihn mit einer Darbietung von Roman Bühler und Werner Hodel in Liedform. Mit Christina Schärli konnte erfreulicherweise eine engagierte Sängerin mit grossem Applaus zur neuen Präsidentin gewählt werden. Die übrigen Vorstandsmitglieder Roman Bühler, Brigitte Hodel, Annemarie Steinmann und Ursi Schmid sowie die Revisoren Heinrich Schmidlin und Silvia Birrer stellten sich wieder zur Verfügung und wurden von der Versammlung einstimmig wiedergewählt.

 

Jahresprogramm

Auch 2019 verspricht ein abwechslungsreiches Vereinsjahr zu werden. Bei diversen  Auftritten und der Mitgestaltung in Gottesdiensten in Altishofen und Nebikon kann der Chor sein Können zeigen. Zwischen April und August finden in Nebikon im Rahmen der Gesundheitsförderung „Luzern singt mit“ vier öffentliche Singen statt. Dazu sind alle, die Freude am Singen haben, herzlich eingeladen. Im November wird wiederum ein kulinarisch-musikalischer Abend durchgeführt.

Chilbi-Stübli, 6. Oktober 2018

Vereinsreise Schwarzwald, 18. August 2018

Bei idealem Ausflugwetter begab sich der AlteBasso-Chor Nebikon vor kurzem auf seine Vereinsreise. Dieses Jahr ging es in nördlicher Richtung nach Deutschland. In  der malerischen Altstadt von Waldshut stärkten sich die einen mit einer Tasse Kaffee, während die andern die Zeit für eine kurze Einkaufstour nutzten. Schon bald erreichte der Chor den hügeligen Südschwarzwald. Im Heimatmuseum „Hüsli“, bekannt als Privathaus von Dr. Brinkmann in der Schwarzwaldklinik, wurde Interessantes über die frühere Lebensweise der einheimischen Bevölkerung berichtet. Das gemeinsame Mittagessen im Gasthof Tannenmühle in Grafenhausen schmeckte vorzüglich, und der anschliessende Spaziergang um den romantischen Schlüchtsee war daher sehr willkommen. Am Nachmittag bestaunte die Sängerschar in St. Blasien den imposanten Dom mit der riesigen Kuppel und besichtigte den charmanten Kurort Todtmoos. Die einzigartigen Torten im Café Bockstaller liessen die Herzen der Sängerschar höher schlagen und vor allem die weltmeisterliche Schwarzwäldertorte fand regen Zuspruch. Nach einer ruhigen, staufreien Fahrt kehrte der Chor am Abend mit einem herzlichen Dankeschön an den Chauffeur Marco und das interne Organisationsduo Anita und Isidor Schilliger nach Nebikon zurück und liess diese abwechslungsreiche Reise beim gemeinsamen Imbiss und Singen ausklingen.

Konzert "I'm from Austria", 14., 20. und 21. April 2018

Programmheft AlteBasso-Konzert 2018
konzertprogramm_a5_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB
Konzertbericht Willisauer Bote
Willisauer_Bote_170418.pdf
Adobe Acrobat Dokument 888.5 KB
Konzertbericht ZT/Oberwiggertaler
Oberwiggertaler_190418.pdf
Adobe Acrobat Dokument 261.1 KB

1. GV des AlteBasso-Chores, 19. Januar 2018

An der ersten GV konnten gleich sieben neue Stimmen aufgenommen werden. Unser Chor zählt nun 31 Aktive. Wir wünschen den Neumitgliedern weiterhin viel Freude beim Singen! 

 

Die neuen Mitglieder des AlteBasso-Chors Nebikon: Kicki Kaufmann, Judith Bühler, Margrith Beck, Doris Egli, Karin Hurschler und Reta Haab mit dem Präsidenten Beat Kottmann. Es fehlt Karin Amrein

Konzert "Jambo Africa", 26. November 2017

Vereinsreise Murtensee, 19. August 2017

Bei prächtigem Ausflugwetter begab sich der AlteBasso-Chor Nebikon vor kurzem auf seine allererste Vereinsreise. Die Reise ging in westlicher Richtung nach Murten. Während die einen das historische Städtchen erkundeten und den berühmten Murtener Nidelkuchen degustierten, machten die anderen erste Erfahrungen im Stand up Paddling oder vergnügten sich beim Beachvolleyball. Das gemeinsame Mittagessen war vorzüglich und das Seepanorama nicht weniger prächtig. Am Nachmittag wanderte die frohe Sängerschar den Gestaden des Murtensees entlang ins schmucke Dörfchen Praz am Fusse des Mont Vully. Im „Cave aux Hirondelles“ lernte man zu feinem Speckkuchen die einheimischen Weine kennen. Die lockere Stimmung animierte die Sängerinnen und Sänger zu einem viel beachteten Ständli vor der Kellerei. Fröhlich gesungen wurde auch beim Zobighalt in Moosseedorf, bevor es zu schon leicht vorgerückter Stunde nach einem herrlichen Tag zurück in die heimischen Gefilde ging. Ein herzliches Dankeschön geht an Esther Moser für die super Organisation dieses abwechslungsreichen, gemütlichen Ausflugs.

Gluschtigs vom AlteBasso, 13. Mai 2017

Vereinsgründung AlteBasso-Chor Nebikon, 20. Oktober 2016

Am 20. Oktober 2016 wurde der AlteBasso-Chor Nebikon nun offiziell gegründet. Wir freuen uns, als Nachfolgeverein des Männerchor Nebikon das kulturelle Leben der Region weiter zu bereichern.

Bericht Gründungsversammlung 2016
Text: Isidor Schilliger Fotos: Lukas Zimmermann
Pressebericht_GV2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Auflösung des Männerchors Nebikon, 9. September 2016

An seiner 97. GV wurde der Männerchor Nebikon am 9. September 2016 aufgelöst.

 

Wir danken allen, welche uns über fast ein Jahrhundert die Treue gehalten haben, als Sänger, als Gönner, als Freunde und als unsere Zuhörer!

Ihr alle habt dazu beigetragen, dass der Männerchor in unseren Herzen weiterleben wird.

 

Projektkonzert "Liebe und so...", 16., 22., und 23. April 2016

Nähere Infos: Konzertprogramm 2016
männerchor nebikon_konzertprogramm_2016
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Pressebericht Willisauer Bote 19. April (Sonja Grob)
Konzertbericht_2016_Willisauer_Bote.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Pressebericht Oberwiggertaler 21. April (Kurt Buchmüller)
Konzertbericht_2016_Oberwiggertaler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Nächste Anlässe:

9. November 2019

Gluschtigs vom AlteBasso

Ab 18 Uhr in der MZH Nebikon

11. bis 18. April 2020

Der AlteBasso-Chor begleitet die Musik-Flussfahrt mit der MSMistral durch die Rhône und Saône.

Es sind noch Plätze frei für unsere Fans.

Für weitere Informationen aufs Bild klicken.

 

16. Mai 2020

BLISS - Volljährig

20.00 Uhr, MZH Nebikon

Ticketverkauf unter:

https://www.bliss.ch/tourdaten-tickets/